Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ISPE D/A/CH Workshop: Automatisierung mit Robotertechnologien – im Labor und in der Pharmaproduktion

10. Dezember

Thema des Workshops


Automatisierung
Robotertechnologien
Konzepte
Prozesse
Praxisbeispiele


Inhalt

Welche Möglichkeiten gibt es Herstellprozesse zu automatisieren und Prozessabläufe sicher und reproduzierbar zu steuern.

Der erste ISPE D/A/CH Robotic Tag findet am 10. Dezember bei der Firma INVITE in Leverkusen statt.

Die Kombination aus künstlicher Intelligenz in Form von Robotern, kombiniert mit menschlichen Erfahrungen und Wissen, wird die pharmazeutische Industrie in den nächsten Jahren prägen.

Wie sieht die Pharmaproduktion und Labortätigkeiten in einigen Jahren aus?

Dies herauszufinden ist das Ziel des ISPE D/A/CH Robotic Tags.
Was kann bereits jetzt mit Robotertechnologie umgesetzt werden.
Praxisbeispiele aus der aseptischen Wirkstoffhandhabung mit Robotern sowie eine aseptische Füll-Linie mit Robotern und deren Konzept werden vorgestellt.
Neben der aseptischen Herstellung werden weitere Praxisbeispiele aus der pharmazeutischen Herstellung diskutiert.

In gemeinsamen Workshops werden Beispiele für Robotertechnologien im Labor sowie in der pharmazeutischen Herstellung in der Galenik und Biotechnologie erarbeitet.

Das Ziel ist die Gründung und Etablierung einer neuen ISPE D/A/CH Arbeitsgruppe Robotics.

Agenda


(Details folgen)

Wann?

10. Dezember 2019

Wo?

INVITE GmbH
Chempark, Geb. W32
D-51368 Leverkusen

Hotelempfehlung

folgt

Teilnahmegebühr

ISPE Mitglieder: 450 Euro
Nichtmitglieder: 750 Euro

Wollen Sie vor Buchung Mitglied werden?
Dann füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus.

Zur Teilnehmerbuchung

Zur Teilnehmerbuchung

Kontakt: ISPE D/A/CH Secretary Rolf Sopp (rolf.sopp(at)ispe-dach.org)

Details

Datum:
10. Dezember
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Leverkusen
Leverkusen,Deutschland

Veranstalter

ISPE D/A/CH
E-Mail:
info@ispe-dach.org
Website:
https://ispe-dach.org