Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

PHARMA 2025: Automation in der Pharmaindustrie – Regularien, Lösungen und Trends. Mit Besichtigung und Table Top Ausstellung.

31. Mrz 2016 / 00:00 - 1. Apr 2016 / 00:00

Pharma 2020

ISPEAutomatisierung: ein Treiber/ Trend in der Pharmaproduktion.
Work Centers laufen nicht mehr alleine sondern müssen im Verbund funktionieren.
Welche Bedeutung und welchen Einfluss hat die ICH GMP ´Control Strategy´ auf die Automatisierung?



Zusammenfassung:
In diesem Workshop mit dem Schwerpunkt ´Automatisation´ betonen wir den Einfluß der ICH GMP ´Control Strategy´ auf die Automatisierungstendenzen der Pharmaindustrie und der Anlagenhersteller. Work Centers werden zusammengefasst und miteinander im Material- und Datenfluss verbunden.

Integriert sind, wie immer in unseren praxisorientierten Vorträgen und Diskussionen, Anwendungsbeispiele.
Eine Besichtigungstour, mit Einblick in die Herstellung und Prüfung und Dokumentation von PAT Messgeräten bei der Firma Endress+Hauser Flowtec AG, ist integriert.

Workshopinhalt:
Die (neuen) regulatorischen Themenblöcke:

  • Knowledge Management
  • Data Integrity
  • Process Analytical Technology PAT
  • Quality Metrics
  • Continuous Process Verification CPV
  • Life Cycle Control Strategy LCS

Die Vorträge und Diskussionen (Auszug):

  • Einführung:
    New Regulatory Trends “Data Integrity, Quality Metrics, CPV & Control Strategy”
  • Fokus Knowledge Management:
    Wissen wir was wir wissen? Wer weiß das? Warum ist das für die Pharma wichtig?
  • Fokus Knowledge Management:
    Case Study “Praktiziertes Knowledge Management am Roche Standort Penzberg”
  • Fokus PAT:
    Case Study “Closing the Loop using PAT: Application of Raman Spectroscopy to film coating processes”
  • Fokus Data Integrity:
    Einführung “Alter Wein in neuen Schläuchen?”
  • Fokus Data Integrity:
    Regulatory “Was bedeutet das MHRA Positionspapier zu Data Integrity für die Pharmaindustrie?”
  • Fokus GMP Control Strategy:
    Case Study “The Impact on GMP Manufacturing Control”
  • Fokus GMP Control Strategy:
    Vision “Automatisierungsstrategie und Industrie 4.0”

Das Angebot der Mitarbeit in einer Arbeitsgruppe:
ISPE-DACH wird die relevanten regulatorischen Themenblöcke aufgreifen, mit dem Ziel sie praxisgerecht für ´Automatisation in der Pharmaproduktion´ mitzugestalten/zu interpretieren:
Integriert in den Workshop ist das Kick Off für eine neue regionale Arbeitsgruppe (Community of Practice CoP) der ISPE-DACH: „PAT & Lifecycle Control Strategy (PAT/LCS)“
(Vorstellung der Ziele durch Christian Wölbeling).

Table Top Ausstellung:
ISPEZur praktischen Unterstützung geben wir Maschinen- und Anlagenbauern, Beratungsunternehmen und sonstigen Lösungsanbietern die Möglichkeit Produkte/Lösungen/Angebote am ersten Veranstaltungstag in einer Table Top bzw. Poster Präsentation zu zeigen, zum Anfassen am Objekt und zur Diskussion am Präsentationsstand.
Hier finden Sie ein Ausstellungsmanual.
Hier finden Sie unser Angebot und Buchungsformular.
Es sind nur 6 Tische zu vergeben.

Hinweis: Die Ausstellung ist nur am Tag 1 der Veranstaltung möglich.
Hinweis: Der Gastgeber für den Workshop und Table Top, die Endress+Hauser AG, behält sich vor direkte Wettbewerber von der Table Top Ausstellung in ihren Räumen auszuschließen.



Ort:
ISPETag 1 (31.März 2016)
Endress+Hauser AG, Sternenhof
Kägenstr. 2
Anfahrtplan
(Vorträge und Diskussion, mit Table Top am Tag 1)
abendliches Networking


ISPETag 2 (1.April 2016)
Endress+Hauser Flowtec AG
Kägenstr. 7
Anfahrtplan
(Vorträge und Diskussion, Besichtigungstour)

Hinweis: Der Gastgeber, die Endress+Hauser AG, behält sich vor direkte Wettbewerber von der Besichtigungstour auszuschließen.



Endress+Hauser AG
Kägenstrasse 2
CH-4153 Reinach Basel-Landschaft
Schweiz

Einladung
Agenda
Anmeldeformular (DOC)
Anmeldeformular (PDF)

Anfahrtplan Veranstaltungsort Endress+Hauser AG, Sternenhof (Tag 1)
Anfahrtplan Veranstaltungsort Endress+Hauser Flowtec AG (Tag 2)
Anfahrtplan Hotel
Buchungsformular Hotel

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anfragen und Buchung (s. Anmeldeformular) an ISPE-DACH Sekretär Rolf Sopp (rolf.sopp(at)ispe-dach.org).

Details

Beginn:
31. Mrz 2016 / 00:00
Ende:
1. Apr 2016 / 00:00
Veranstaltungskategorie: