Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop rCoP Containment: Hochaktive Substanzen – Containment-Systeme und Reinigung

12. Sep 2013 / 00:00 - 13. Sep 2013 / 00:00

ispe_containment_Dieser Workshop wird sich mit Reinigung, WIP/CIP Reinigungsmethoden und der Grenzwertsetzung (Arbeitsschutz und GMP-Aspekte) befassen.
Der Workshop findet bei der Firma AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG, Ludwigshafen, statt.
Folgende Fachvorträge sind am ersten Tag vorgesehen:
– Reinigung zwischen Arbeitssicherheit- und GMP Anforderungen
– WIP/CIP Reinigungsmethoden
– Grenzwertsetzung Arbeitsschutz und GMP-Aspekte
Ein gemeinsamer Besuch des Heidelberger Schlosses und der Altstadt mit anschließendem gemeinsamen Abendessen runden den ersten Seminartag ab.
Der zweite Tag beginnt mit einer kurzen Zusammenfassung des Vortages und einer Vorstellung des Projekts Containment-Handbuch.
Als Fachvorträge sind eingeplant:
– Reinigungsmittel
– Fallbeispiel Tablettenpresse/Kapselfüller
– Reinigung einer HAPI-Anlage
An beiden Tagen ist ausreichend Raum für Diskussionen und den Austausch von Erfahrungen gegeben.
Ein Gruppen-Workshop und die anschließende Besprechung der Arbeitsergebnisse bieten jedem Teilnehmer die Möglichkeit, das Erlernte umzusetzen und zu vertiefen.
Zum Abschluss des zweiten Tags ist eine geführte Besichtigung der Technika Bau 01 und Bau 02 der Fa. AbbVie vorgesehen.
Sollten Sie Interesse an diesen Arbeitstreffen haben, so senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Adressdetails an Richard Denk (r.denk(at)hecht.eu) oder Martin Pernau (martin.pernau(at)bayer.com).

Agenda:
Donnerstag, 12. September 2013
09:00
Registrierung der Teilnehmer
09:15
Begrüßung der Teilnehmer einschl. Vorstellung der ISPE
Herr Denk (HECHT Technologie GmbH) Herr Pernau (Bayer HealthCare)
09:30
Werkspräsentation Vorstellung des neuen Unternehmens AbbVie GmbH & Co. KG
Herr Rückert (AbbVie Deutschland GmbH)
10:00
Präsentation 1: Vorstellung der CoP Containment
Herr Denk (HECHT Technologie GmbH)
11:15
Präsentation 2: WIP/CIP Reinigungsmethoden
Herr Heuer (Müller Cleaning Solutions)
13:00
Präsentation 3: Grenzwertsetzung – Arbeitsschutz- und GMP-Aspekte
Herr Flückinger (Roche)
14:00
Workshops in 3 Gruppen: Auswahl von Equipment für bestimmte Prozessschritte und dessen Reinigung
Herr Pernau (Bayer HealthCare)
16:00
Präsentation der Workshop-Ergebnisse, inkl. Diskussion 3 Gruppen, Moderation
Herr Pernau (Bayer HealthCare)
17:00
Ende des ersten Tages
Herr Denk (HECHT Technologie GmbH)
18:30
Gemeinsamer Besuch von Schloss Heidelberg und Altstadt

Freitag, 13. September 2013
08:30
Rückblick auf Tag 1
Herr Denk (HECHT Technologie GmbH)
08:45
Projekt “Containment-Handbuch” Stand / Mitarbeit
Herr Denk (HECHT Technologie GmbH)
09:15
Präsentation 4: Aspekte der wässrigen Reinigung
Herr Egli (Borer)
10:30
Präsentation 5: Fallbeispiel Tablettenpresse/Kapselfüller
Herr Gierds (Fette Compacting GmbH)
11:15
Präsentation 6: Reinigung einer HAPI-Anlage
Frau Hermann (Lonza)
13:00
Besichtigung der Technika Bau 01 und Bau 02
in 2 Gruppen
15:15
Abschlussdiskussion und Schlusswort
Herr Denk (HECHT Technologie GmbH)
15:30
Ende der Veranstaltung

Details

Beginn:
12. Sep 2013 / 00:00
Ende:
13. Sep 2013 / 00:00
Veranstaltungskategorie: