CoP Pharma Wasser und Dampf der ISPE D/A/CH

Einleitung

Das Ziel der CoP “Pharma Wasser und Dampf” ist es, Experten aus der pharmazeutischen Industrie eine Plattform für die Diskussion von Fachthemen und zum Austausch von Erfahrungen zu bieten. Darüber hinaus wird sich diese Gruppe aktiv an zukünftigen Überarbeitungen des Baseline-Guides“ Pharma Water and Steam” und änliche zutreffende Dokumente der ISPE beteiligen. Diese Zielsetzungen sollen durch jährliche Präsentationen, Dokumente oder Fachdiskussionen zu Themen aus dem Bereich “Wasser und Dampf” verfolgt werden. Die Inhalte und Schwerpunkte werden von den Teilnehmern mitbestimmt. Durch die Kommunikation mit den COP’s anderer Affiliates (Global) werden regelmäßig Erfahrungen ausgetauscht.

Das WFI Handbuch

Handbuch WFI
Das interdisziplinäre Expertenteam der ISPE D/A/CH Community of Practice (rCoP) für „Pharmawasser und Dampf“ hat eine Leitlinie in Form eines Handbuchs erstellt. Damit wird ein Überblick über die regulatorischen Vorgaben gegeben, und offene Fragen bezüglich der membranbasierten Herstellung von WFI werden aus Sicht der Experten beantwortet. Planern, Betreibern, Anlagenherstellern, Arzneimittelherstellern und Behördenvertretern wird mit dem Dokument ein Praxisleitfaden an die Hand gegeben, der sowohl die regulatorische Compliance als auch die technische und betriebliche Machbarkeit berücksichtigt.

Zur Bestellseite


Kontakt


Kontakt:
Bruno Walcher
Engineering Project Manager
(Merck Serono SA)
bruno.walcher(at)ispe-dach.org

Kontakt:
Marcel Zehnder
Sales Manager
(BWT Aqua AG)
marcel.zehnder(at)ispe-dach.org

Steering Committee

Stefan Raabe,
Endress + Hauser

Roland Thöndel,
Shire

Bruno Walcher,
Merck

Ruven Brandes,
WDT

Patrick Zipfel,
Novartis

Fritz Röder
Merck

Martin Nägelin,
Chemgineering

Marcel Zehnder,
BWT Aqua AG

Jochen Schmidt-Navrot,
CRB Group

Alexander Lausecker,
Zeta

Thomas Bischof,
GMP-Assistance GmbH

Spezielle Themen der Arbeitsgruppe

  • Anlagenengineering und -design
  • Unterhaltung und Wartung
  • Monitoring
  • Konstruktionsmaterialien
  • Technologien der Herstellung und der Verteilung
  • Compliance und Qualität
  • Pharmagase
  • Inbetriebnahmen und Qualifizierungen

CoP Pharma Wasser und Dampf: Workshops und Veranstaltungen

Lädt Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › CoP WaterSteam

April 2019

ISPE Webinar rCoP Water&Steam: Water for Injection Using Non-Distillative Methods – The ISPE D/A/CH Approach

29. April
Webinar Webinar, Deutschland

This new series of ISPE Webinars kicks off on 29 April 2019 with the webinar Water for Injection Using Non-Distillative Methods – ISPE D/A/CH Approach. Presenter Fritz Röder, Senior QA Manager Validation, Qualification and Engineering Merck KGaA, Darmstadt, will share collective insights from the ISPE D/A/CH Affiliate CoP for Water and Steam, and provide answers to questions like: What are suitable technologies for the final treatment step of a cold WFI system? Webinar: Water for Injection Using Non-Distillative Methods –…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

CoP Pharma Wasser und Dampf: Publikationen





Zurück