Mediadaten und -angebot der ISPE D/A/CH

ISPE: International Society of Pharmaceutical Engineering

Mit 19.000 Mitgliedern weltweit zählt sie zu den größten Non-Profit-Organisationen im Pharmabereich.
Die Mitglieder kommen aus allen Bereichen der pharmazeutischen Produktion, dem Maschinen- und Anlagenbau für die Pharmaindustrie, aus dem Engineering der Pharmafirmen und unabhängigen Ingenieurbüros, dem Consulting, aus Hochschulen und den überwachenden Behörden. Ein großes und fachübergreifendes Netzwerk.
Sie verbindet die berufliche Nähe zur pharmazeutischen Produktion, zu den Produktionstechniken und -standards, zu den Regularien.
Mit dem gebündelten Expertenwissen werden patientensicherheitsorientierte Good Manufacturing Best-Practice – Lösungen hoher Qualität und bester Effektivität entwickelt, die Pharmaproduktion 2025 heute schon gestaltend:

Connecting a World of Pharmaceutical Knowledge, preparing for Pharma 2025.Pharma 2025

ISPE D/A/CH ist eine gemeinnützige, regional agierende und firmenunabhängige Plattform für das Fachgebiet der pharmazeutischen Produktion. Durch die Veranstaltungen, Workshops und Fachgespräche, mit tiefen Einblicken in die Produktionsstätten der Herstellerfirmen, kommen Fachkräfte der Pharmaindustrie themenbezogen zusammen und erstellen u.a. Leitfäden für die pharmazeutische Industrie.
ISPE gestaltet und optimiert die Produktionsprozesse für die Anforderungen einer Guten Herstellpraxis in Zusammenarbeit mit den Behörden.
Durch die Aktivitäten wird die kontinuierliche Marktversorgung mit qualitativ hochwertigen, fälschungssicheren und wirtschaftlich erwerbbaren Medikamenten zum Wohle der Patienten sichergestellt.

Wer ist an unserer Arbeit interessiert, wer hat unsere Informationen abonniert?

1. Mehr als 7.500 namentlich adressierte Empfänger aus der Branche Pharma (produzierende Pharmaindustrie, Engineering und Produktion, Ausrüster, Anlagenhersteller, Consultants und Behörden) sind am deutschsprachigen ISPE D/A/CH Newsletter interessiert, sie erhalten ihn drei Mal im Jahr (15. Januar, 15. Mai und 15. September).

Empfaengercluster


2. Die ISPE D/A/CH Homepage wird von bis zu 6.000 Besuchern/Monat besucht.

Wo und wie kann ihre Firma sich ihrer Zielgruppe zeigen?

1. Auf dieser Homepage (Firmenbanner mit Link)

2. Im ISPE D/A/CH Newsletter (je Aussendung Firmenbanner mit Link)

3. Auf ausgewählten ISPE D/A/CH Workshops (als Table Top Aussteller, s.u.)

Mediadaten 2020 zum Download

Die drei Möglichkeiten

1. Formate für eine Bannerschaltung auf der Homepage (wir empfehlen die Buchung mehrerer 4-Monats-Perioden):

Format TOP 180 x 150 (500,- €):

Format SIZE 180 x 300 (500,- €):

Format LARGE 770 x 150 (900,- €):

2. Formate für eine Bannerschaltung im Newsletter
(wir empfehlen die Buchung mehrerer Aussendungen):

Newsletter Banner

3. Format Table Top Ausstellungsbuchung zu einem der ISPE D/A/CH Fachworkshops:

Table Top

Begleitende Table Top Präsentation von Firmen zu ausgewählten Fachveranstaltungen (die Table Top – Möglichkeit ist dann im Titel erwähnt: Veranstaltungskalender.)
Die Anzahl Plätze ist limitiert, wir vergeben nach Reihenfolge der Anfrage/Buchung.
Im Buchungspreis eines Platzes ist die Teilnehmergebühr zum Workshop mit Catering für eine Person enthalten.
Buchungspreis: 1.650 Euro
Hier als Beispiel das Platzierungsangebot zum Jahresworkshop April 2018 zur Ansicht.
Alle Plätze waren ausgebucht.
Bitte anfragen.

Impression:

Fragen sie unverbindlich an:

(*) = Pflichtfeld


Ich bin mit der Speicherung meiner
übermittelten Daten einverstanden (*):